Die Medien in Deutschland wissen was uns bewegt

Ja, unsere Medien hierzulande wissen genau was uns wichtig ist, und so berichten sie fast einstimmig über Themen wie Trump.

PT1

Worum geht es eigentlich? Spiegel Online erklärt uns folgendes:

Im Streit um die Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump hat die Stadt Chicago Klage gegen die Bundesregierung eingereicht. Das teilte Bürgermeister Rahm Emanuel am Montag mit. Er will sich damit gegen die angedrohte Kürzung von Bundesmitteln wehren, wenn eine sogenannte Sanctuary City im Kampf gegen illegale Einwanderung nicht wie gewünscht mit den Bundesbehörden kooperiert.

Einwandererfreundliche Städte wie Chicago, New York oder Los Angeles – „Sanctuary Cities“ (etwa: Zufluchtsorte) – weigern sich, mit den Bundesbehörden zusammenzuarbeiten, um illegale Einwanderer zu finden und festzunehmen.

Nun wissen wir schon wie die Mainstream-Medien illegaler Einwanderung gegenüberstehen. Aus ihrer Sicht wäre Bürgermeister Rahm Emanuel bestimmt ein Held, und sicher wollen die Medien uns von dieser Heldentat berichten. Und das taten sie wohl.

PT2

Und weiter…

PT3

Es darf keinen Mensch in Deutschland geben der nicht Bescheid über die Heldentat in den Vereinigten Staaten weiß. So sieht ein „Held“ (Bürgermeister Rahm Emanuel) aus:

Held

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: