Huffpost Deutschlands Hetze versagt auf ganzer Linie

Huff1

Nachdem der Veranstalter des Musikfestivals „Rock am Ring“ in der Eifel die Konzerte am Freitag abgebrochen hatte, kam der Herr Lieberberg der spontan eine Rede auf der Stelle hielt und seinem Herzen Luft machten. Die Rede kam offensichtlich bei den anwesenden gut an, bei Huffpost Deutschland aber offensichtlich nicht. So entschied Huffpost-Redakteur Lennart Pfahler, dass die Zeit reif dafür wäre seinen Hetzkampagne gegen Lieberberg anzufangen.

 

Huff1_1

Dennoch was Herr Pfahler vermutlich nicht erwartete war dass sein Beitrag von der Mehrheit der Leser abgelehnt werden würde. Und nun werden wir die Folgen sehen. Es ist immer witzig zuzusehen wie so etwas nach hinten losgeht.

Huff2

Die Polen, Ungarn usw scheinen es aber richtig gemacht zu haben, die leben nicht in Angst. Mord- und Sexdelikte explodieren dort auch nicht wie im letzten BKA Bericht… aber ihr habt recht, Moslems sind nicht das Problem, links/grüne Wähler sind die wahren Täter, ihr billigt weiterhin diese Straftaten und Zustände.

Pöbelei gegen Muslime? Ihr von Huffpost seid die größten Hetzer im Lande! Wieso darf man Muslime wegen islamisch motivierten Terroranschlägen nicht kritisieren? Sie dürfen Christen und Ungläubige weltweit diskriminieren, verfolgen, töten und dafür darf man sie nicht kritisieren? Ihr von Huffpost seid die Wegbereiter des Islams in Europa!

Tja! Schade Herr Pfahler. Vielleicht haben Sie nächstes mal mehr Glück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: