Wie wir mit den Medien umgehen sollen (alles lesen aber zugleich kritisch denken)

Man hört immer öfter von Fake News, Falschmeldungen, usw. Auf beiden Seiten der Debatte, egal ob Links oder Rechts, Establishment oder Opposition, es gibt Menschen welche, die Informationsquellen der anderen Seite nicht mehr lesen wollen. Es gibt sogar Menschen die sich weigern Informationen von den falschen Quellen zu lesen. Ich möchte erklären warum diese Vorgehensweise falsch ist.

Warum soll man alles lesen?

  1. Eine Geschichte hat immer zwei Seiten. Wer Information von nur einer Seite empfängt könnte etwas verpassen. Dazu soll man die Details von verschiedenen Quellen vergleichen.
  2. Auch wenn die Information pure Propaganda wäre, ist es gut zu wissen was die andere Seite zu sagen hat, denn erstens soll man verstehen welche Botschaft sie verkaufen möchten, und zweitens soll man sowieso die Kontrahenten besser verstehen.
  3. Kurz gesagt, alle Information ist von Nutzen. Man muss nur wissen wozu oder wie man es nutzen kann.

Alles klar. Ich lese ab jetzt von mehreren Quellen. Und nun?

Als erstes soll man sich mit der Quelle vertraut machen. Was sind die politischen Einstellungen der Nachrichtenquelle? Was ist die vorgesehene Zielgruppe? Hat die Nachrichtenquelle ein bestimmtes Ziel? Wer die Antworten wenigstens halbwegs kennt hat schon großen Fortschritt gemacht.

Jetzt weiß ich mehr über die Quelle. Wie jetzt?

Betrachte das was berichtet wird mit kritischem Blick. Was wird hier eigentlich berichtet? Geht es tatsächlich um ein Ereignis oder nur die Meinung des Autors? Falls es sich um ein Ereignis handelt, bedenke mal, dass manche Ereignisse schwer beweisbar sind -so wie ein Geheimtreffen oder ein Vorfall wo es keine neutrale Zeugen gegeben hatte – andere aber leicht (ein großes Treffen zwischen zwei Nationen oder der Absturz eines Flugzeugs). Ist die Quelle ein anonymer Beamte einer Regierung? Ein Geheimdokument das die Öffentlichkeit nicht sehen darf weil es, na ja… halt geheim ist? All dies soll man in Betracht ziehen, denn so weißt man wozu man die Information nutzen kann, wenn überhaupt.

Medien2

Und nun die Zusammenfassung

Man darf und soll Nachrichten von alle Quellen ruhig weiter lesen, denn so wird man gut informiert. Es geht nicht nur darum was in der Welt passiert, sondern um welche Botschaft die Medien rüberbringen möchten. Und egal aus welchem Grund auch immer die Medien eine bestimmte Botschaft verbreiten, kann man ruhig entscheiden wie diese Information zu behandeln sei. Man muss nichts ignorieren, es sei denn es nervt weil man eine bestimmte Berichterstattung schon zehnmal gelesen hat. 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: